Gesundheitspolitische Expertise der ISL e.V.

Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. – ISL beschäftigt sich mit vielfältigen gesundheitsbezogenen und gesundheitspolitischen Themen.

Unsere Aktivitäten umfassen:

Öffentlichkeitsarbeit und Erarbeitung fachpolitischer Stellungnahmen, Interessenvertretung in gesundheitspolitischen Gremien wie der Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA), Projektarbeit, aus den Projekten resultierende Veröffentlichungen sowie Veranstaltungen und Vorträge zu gesundheitspolitischen Themen.

Im Folgenden können Sie eine Übersicht über die fachpolitische Expertise der ISL e.V. im Bereich Gesundheit und Gesundheitspolitik herunterladen (Stand: 7. Juni 2017).

Die Zusammenstellung beinhaltet folgende Punkte:

  • Inhaltliche Schwerpunkte
  • Interessenvertretung in gesundheitspolitischen Gremien
  • Projekte
  • Veröffentlichungen
  • Pressemitteilungen und Stellungnahmen

Aufgrund der Schnittmenge gesundheits- und behindertenpolitischer Themen finden Sie weiterführende Informationen zu den in der Zusammenstellung genannten Punkten (insb. zu den Projekten) auch an anderen Orten auf der Homepage. Das Dokument hat das Ziel, die gesundheitspolitische Expertise der ISL e.V. in einem Dokument kompakt abzubilden.
Anhänge: siehe unten!

Ansprechpartnerin im Bereich Gesundheit / Gesundheitspolitik:

Eva Buchholz, M.A.
Referentin für Gesundheitspolitik und Fundraising
ebuchholz(at)isl-ev.de