Das ZSL Nord sucht Verstärkung in der Teilhabeberatung

Logo ZSL NordKiel. Das Zentrum für selbstbestimmtes Leben Norddeutschland e.V. (ZSL Nord e.V.) ist eine Selbstvertretungsorganisation von Menschen mit Behinderungen im Flächenbundesland Schleswig-Holstein. Für das Beratungsangebot im Rahmen der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) suchen wir ab sofort eine*n Berater*in. Die Stelle umfasst 20-30 Stunden/Woche und ist befristet bis zum 31. Dezember 2020. Die komplette Stellenausschreibung kann hier heruntergeladen werden. Bewerbungsfrist ist der 30.11.2019.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Stellenausschreibung_zsl_nord.pdf)Stellenausschreibung_zsl_nord.pdf[ ]460 kB